Freiwillige Feuerwehr Leonberg
Fahrzeugbilder
Dekon-P Dekon-P

Dekontaminationslastkraftwagen Personen - Dekon-P

Dekontaminationslastkraftwagen Personen - Dekon-P
Details
Funkrufname:  Leonberg 1/93
Fahrgestell:  MAN
Aufbau:  Empl
Baujahr:  2001
Einsatzdienst bis:  2009
Standort:  Leonberg
Besatzung:  6 Einsatzkräfte
Besonderheiten:  Der Dekon-P wurde vom Bund als Katastrophenschutzfahrzeug der Feuerwehr Leonberg zur Verfügung gestellt. 2009 wurde er nach neunjähriger Dienstzeit in einen anderen Landkreis verlegt.

Die Ladebordwand wurde bei LKW Unfällen als Rettungsplattform verwendet.
 
Beschreibung:  Der Dekon P enthält Material zur Personendekontamination bei einem Gefahrguteinsatz. Außerdem rückt das Fahrzeug bei LKW-Unfällen mit aus. Hier kann die elektrische Ladebordwand als stabile Rettungsplattform eingesetzt werden.