Freiwillige Feuerwehr Leonberg
Einsatzbilder

Auslaufende Betriebsstoffe aus LKW

Einsatzdaten:
  • Alarmzeit: 09:51 Uhr
  • Datum: 28.06.2017
  • Einsatzort: Leonberg, Südrandstraße, Leo-Eltingen
  • Stichwort: Gefahrguteinsatz
Eingesetzte Fahrzeuge:
  • ELW Leonberg mehr
  • TLF-20/40 SL Leonberg mehr
  • RW-2 Leonberg mehr
  • GW-G Leonberg mehr
  • WLF-1 Leonberg mehr
  • GW-T Leonberg mehr
  • GW-Licht Leonberg mehr
  • MTW Warmbronn mehr

Einsatzbericht:
Über die Polizei wurde eine Ölspur bzw. ein LKW mit undichtem Kraftstofftank auf der Südrandstraße in der Nähe des Regenrückhaltebeckens gemeldet.

Die Feuerwehr hat den auslaufenden Kraftstoff aufgefangen und im weiteren Verlauf den Kraftstofftank abgepumpt. Die verunreinigte Fahrbahn und der Grünstreifen wurde mit Ölbindemittel abgestreut.

Das Umweltschutzamt und die Straßenmeisterei wurden zur Einsatzstelle beordert. Der Lkw war im Bereich des Leonberger Freibades/Hertichstraße, als er sich den Tank beschädigte. Daraus folgend gab es eine Straßenverunreinigung vom Parkplatz Leobad über die Hertichstraße, Bruckenbachstraße bis zum Haltepunkt auf der Südrandstraße. Diese wurde von der Feuerwehr mit Unterstützung der Straßenmeisterei abgestreut. Für die Abstreumaßnahmen bzw. die Arbeiten an dem Lkw wurde zeitweise die Südrandstraße gesperrt. Die Polizei war vor Ort.