Freiwillige Feuerwehr Leonberg
Einsatzbilder

Rauchentwicklung aus Wohnung

Einsatzdaten:
  • Alarmzeit: 10:43 Uhr
  • Datum: 02.08.2017
  • Einsatzort: Leonberg, Obere Burghald Leonberg
  • Stichwort: Kleinbrand
Eingesetzte Fahrzeuge:
  • ELW Leonberg mehr
  • TLF-16/25 Leonberg mehr
  • DLAK-23/12 Leonberg mehr
  • HLF-20/16 Leonberg mehr
  • HLF-10 Gebersheim mehr

Einsatzbericht:
Die Feuerwehr wurde zu einem Wohnungsbrand in der Oberen Burghalde in Leonberg alarmiert.

Beim Eintreffen wurde diese vorbildlich durch drei Anwohner vor Ort eingewiesen. Im zweiten Obergeschoss war eine Rauchentwicklung sichtbar. Personen waren nicht in der Wohnung.

Ein Trupp ist unter Atemschutz mit 1. C-Rohr über das Treppenhaus in die Wohnung vorgegangen. Parallel wurde ein weiterer Angriffsweg über die Drehleiter vorbereitet.
Auslöser der Rauchentwicklung war Essen auf Herd. Der Topf mit dem angebrannten Essen wurde auf die Spüle gestellt. Offenes Feuer war nicht in der Wohnung. Die Wohnung war verraucht.

Die Wohnung wurde belüftet und anschließend auf Glutnester kontrolliert. Anschließend wurde diese an die Polizei übergeben und der Einsatz beendet.