Freiwillige Feuerwehr Leonberg

Brandcontainer startet in die neue Saison

Bericht vom 14.04.2017
8 Bild(er)  

Was passiert wenn es in einem Zimmer brennt?
Retten Rauchmelder wirklich Leben?

Diese Fragen lassen sich anschaulich in einem Brandcontainer verdeutlichen. Die Freiwillige Feuerwehr Leonberg besitzt einen solchen Demonstrationscontainer um der Bevölkerung die Arbeit der Feuerwehr und die Antworten auf solche Fragen näher zu bringen.

Die Feuerwehr Holzgerlingen lud vergangenen Sonntag die Feuerwehr Leonberg mit ihrem Brandcontainer zu ihrer Einweihung ihres neuen Gerätehauses ein. In einer realen Einsatzübung konnte man den zahlreichen Zuschauer verdeutlichen wie wichtig Haushaltsrauchmelder sind. Schon bei minimalen Rauchschwaden löst der Haushaltsrauchmelder in dem Brandraum aus. Dabei sahen die Zuschauer, dass ein in Brand geratener mit stoffbezogener Sessel noch noch nicht voll brannte, als der Rauchmelder schon auslöste. Die daraufhin alarmierte Feuerwehr begann einen Löschangriff aufzubauen und ein Trupp unter Atemschutz begab sich in den Innenangriff. Mit wenig Wasser konnten die Möbelstücke schnell gelöscht werden und der Brand unter Kontrolle gebracht werden. Den Zuschauer wurde währenddessen erklärt, wie sich die Feuerwehr gegen Feuer schützt. Nachdem die Einsatzübung beendet war, konnten die Zuschauer noch Fragen über Haushaltsrauchmelder stellen, welche durch die Feuerwehr fachgerecht beantwortet werden konnten.


Wer eine Einsatzübung in Live sehen möchte, kann sich an folgenden Terminen ein Bild von der Entstehung eines Zimmerbrandes und dem vorgehen der Feuerwehr machen.

am 23.04. in Schwieberdingen
am 30.04. in Neuhausen
am 13.05. in USAG Stuttgart
am 14.05. in Hochdorf
am 21.05. in Weinheim
am 18.06. in Hirschlanden
am 25.06. in Korntal-Münchingen

Wir freuen uns auf Ihr Kommen.