Freiwillige Feuerwehr Leonberg

Christbaumsammeln

Bericht vom 13.01.2018
9 Bild(er)  

Traditionell wurden am vergangenen Samstag wieder die Christbäume in Leonberg, im Silberberg sowie in Gebersheim von den Kindern und Jugendlichen des DRK, der DLRG, des THW und der Feuerwehr eingesammelt. Dies konnte natürlich nur mit vielen helfenden Händen funktionieren.

Gegen 08:30 Uhr trafen sich alle Fahrer in der Feuerwache in Leonberg. Dort gab es kleine Hinweise an alle, wie der Tag so verläuft. Während dieser Zeit wurden in der Einsatzzentrale die rund 70 Jugendlichen den 24 Fahrzeugen die die Bäume sammelten und abtransportieren zugeteilt.

Nach der Begrüßung aller Helferinnen und Helfer durch die Leiterin der Jugendfeuerwehr Leonberg Sandra Kugel, konnte es dann losgehen: Gegen 9 Uhr fuhren alle Teams mit ihren Fahrzeugen in die zugeteilten Stadtteile und fingen an zu sammeln.

Aufgrund der vergleichsweise milden Temperaturen kamen die Sammel- und Abtransport-Teams gut voran. Nach rund dreieinhalb Stunden waren dann alle Bäume abtransportiert und die Fahrzeuge gereinigt. Zum guten Schluss gab es in der Unterkunft des THW Leonberg, Pasta für die fleißigen Sammler.