Freiwillige Feuerwehr Leonberg

Brennender Reisebus

Einsatzdaten:
  • Alarmzeit: 14:51 Uhr
  • Datum: 02.06.2012
  • Einsatzort: Leonberg, BAB A8, Km 222 Karlsruhe Richtung München
  • Stichwort: Lkw-Brand
Eingesetzte Fahrzeuge:
  • KdoW-1 Leonberg mehr
  • ELW Leonberg mehr
  • MTW-1 Leonberg mehr
  • MTW-2 Leonberg mehr
  • HLF-20-1 Leonberg mehr
  • VRW Leonberg mehr
  • RW-2 Leonberg mehr
  • MTW Gebersheim mehr

Einsatzbericht:
Direkt im Anschluss an den vorherigen Einsatz meldete die integrierte Rettungsleitstelle in Böblingen der Feuerwehr Leonberg einen brennenden Reisebus bei Kilometer 222 in die selbige Fahrtrichtung. Bei dem im Stau des ersten Einsatzes stehende Reisebus kam es zu einer Rauchentwicklung im Bereich der Hinterachse. Beim Eintreffen der ersten Einsatzkräfte an dieser Einsatzstelle wurde, bei der Erkundung durch den Einsatzleiter, festgestellt, dass es sich nicht um einen Brand handelte, sondern eine überhitzte Bremse zur Rauchentwicklung führte. Die betroffene Bremse wurde durch die Feuerwehr mit Wasser gekühlt. Die durch die Busfahrer bereits aus dem Bus evakuierten Fahrgäste wurde mit Mannschaftstransportfahrzeugen der Feuerwehren aus Rutesheim und Leonberg an die Feuerwache nach Leonberg gefahren. Dort hat man den großen Lehrsaal für die Reisegruppe vorbereitet, sie mit Getränken versorgt und betreut. Zudem standen hier dringend benötigte Sanitäreinrichtungen zur Verfügung.
Alle Reisenden konnten ihre Reise, mit einem durch das Busunternehmen bereitgestellten Ersatzbus, von der Feuerwache Leonberg aus fortsetzen.
  • Bilder
  • Brennender Reisebus
  • Brennender Reisebus
  • Brennender Reisebus