Freiwillige Feuerwehr Leonberg

Nach Verkehrsunfall brennt LKW

Einsatzdaten:
  • Alarmzeit: 18:00 Uhr
  • Datum: 26.06.2012
  • Einsatzort: Leonberg, BAB A 8 Leo - KA 500 Meter vor Leo West
  • Stichwort: Lkw-Brand
Eingesetzte Fahrzeuge:
  • Sicherungsanhänger Leonberg mehr
  • AB-Kran alt Leonberg mehr
  • AB-Mulde Leonberg mehr
  • ELW Leonberg mehr
  • TLF-16/25 Leonberg mehr
  • TLF-20/40 SL Leonberg mehr
  • HLF-20-1 Leonberg mehr
  • RW-2 Leonberg mehr
  • WLF-2 Leonberg mehr
  • GW-Licht Leonberg mehr

Einsatzbericht:
Die Leitstelle Böblingen alarmierte die Feuerwehr Leonberg auf die BAB 8, dort brannte ein LKW nach einem Verkehrsunfall mit einem Motorrad.
Der brennende LKW wurde mit zwei C-Rohren und einem B-Schaumrohr abgelöscht. Es waren drei Trupps unter PA zur Brandbekämpfung im Einsatz. Die Ladung des LKW bestand aus Getränkedosen welche durch die Hitze explodierten.
Der beschädigte Teil der Ladung wurde, in Absprache mit dem Havariekommisar, von der Feuerwehr mit einem Radlader umgeladen.
Der Abschleppdienst wurde bei der Bergung des ausgebrannten LKW durch die Feuerwehr unterstützt, die Einsatzstelle wurde abgesichert und ausgeleuchtet.
Nachdem der ausgebrannte LKW mit mittels Kranwagen auf einem Tieflader verladen wurde, konnte dann auch das Motorrad geborgen werden, dass sich bis zu diesem Zeitpunkt noch unter dem LKW befand.
  • Zeitungsartikel
  • Zeitungsartikel: Leonberger Kreiszeitung vom 27.06.2012
    Leonberger Kreiszeitung
  • Bilder
  • Nach Verkehrsunfall brennt LKW
  • Nach Verkehrsunfall brennt LKW
  • Nach Verkehrsunfall brennt LKW
  • Nach Verkehrsunfall brennt LKW
  • Nach Verkehrsunfall brennt LKW
  • Nach Verkehrsunfall brennt LKW