Freiwillige Feuerwehr Leonberg

Verkehrsunfall, eine Person eingeklemmt

Einsatzdaten:
  • Alarmzeit: 17:20 Uhr
  • Datum: 14.09.2018
  • Einsatzort: Höfingen, Kreisstraße 1059 zwischen Höfingen und Gebersheim
  • Stichwort: Verkehrsunfall
Eingesetzte Fahrzeuge:
  • HLF-20 Höfingen mehr
  • KdoW-1 Leonberg mehr
  • ELW Leonberg mehr
  • TLF-16/25 Leonberg mehr
  • VRW Leonberg mehr
  • RW-2 Leonberg mehr
  • MTW Gebersheim mehr

Einsatzbericht:
Die Feuerwehr Leonberg wurde zu einem Verkehrsunfall auf die Kreisstraße 1059 zwischen Höfingen und Gebersheim alarmiert.

Dort waren zwei Personenwagen miteinander kollidiert. Hierdurch wurde im einen PKW eine Person eingeklemmt und im anderen PKW entwickelte sich ein Schwelbrand. Die Person in diesem Fahrzeug war glücklicherweise nicht eingeklemmt und konnte vor Eintreffen der Feuerwehr von Ersthelfern gerettet werden.

Die Feuerwehr löschte den Fahrzeugbrand und befreite parallel dazu die eingeklemmte Person mittels hydraulischem Rettungsgerät. Außerdem sicherte die Feuerwehr die Einsatzstelle gegen den Verkehr und reinigte zum Abschluss der Aufräumarbeiten die Straße.