Freiwillige Feuerwehr Leonberg

Aufgerissener LKW-Tank

Einsatzdaten:
  • Alarmzeit: 13:36 Uhr
  • Datum: 08.02.2022
  • Einsatzort: Leonberg, Autobahn 8, Rastplatz Höllberg
  • Stichwort: Ölspur
Eingesetzte Fahrzeuge:
  • AB-Gefahrgut Leonberg mehr
  • AB-Kran Leonberg mehr
  • KdoW-1 Leonberg mehr
  • ELW Leonberg mehr
  • TLF-20/40 SL Leonberg mehr
  • HLF-20-1 Leonberg mehr
  • WLF-1 Leonberg mehr
  • WLF-2 Leonberg mehr
  • MTW Gebersheim mehr
  • MTW Höfingen mehr

Einsatzbericht:
Zur Unterstützung der Polizei und der Feuerwehr Rutesheim wurde die Feuerwehr Leonberg sowie das THW Leonberg im Rahmen des Umweltschutzzuges zu einem aufgerissenen Kraftstofftank an einem LKW auf den Rastplatz Höllberg alarmiert.

Aus dem Leck trat massiv Kraftstoff aus, bis es durch die Kräfte vor Ort verschlossen werden konnte. Daher waren Teile des Rastplatzes verschmutzt und auch Kraftstoff in die Kanalisation gelangt. Die Verunreinigung auf dem Rastplatz wurde mit Bindemittel aufgenommen, der Tank des LKW zum Abtransport größtenteils abgepumpt und die Kanalisation mit Wasser gespült. Im Anschluss wurde die Einsatzstelle an die Autobahnmeisterei übergeben.

Das Wasser-Kraftstoffgemisch wurde im Havariebecken der Autobahnmeisterei aufgefangen und asnchließend von einem Entorgungsbetrieb fachgerecht entsorgt.
(as)