Freiwillige Feuerwehr Leonberg

Jugendfeuerwehr erreicht 1. Platz bei Pokalwettkampf

Bericht vom 19.09.2009
5 Bild(er)  

Am 19. September nahm die Jugendfeuerwehr der Feuerwehr Leonberg an einem Pokalwettkampf in Schönaich teil. Neben der Jugendfeuerwehr Leonberg, welche mit zwei Mannschaften teilnahm, gab es 18 weitere Mannschaften aus Jugendfeuerwehren des Landkreises Böblingen sowie die THW-Jugend und das JRK aus Schönaich, gegen die es galt sich durchzusetzen. Bei verschiedenen feuerwehrtechnischen Spielen wie Schlauch-Zopf-Flechten und Knoten raten, gab es Spiele wie Torwandschießen, verletze Personen versorgen und Seilbeutelweitwurf mit Mülltüten.
Bei insgesamt 25 Stationen konnte sich die Jugendfeuerwehr durchsetzen und hatte somit punktgleich mit der Jugendfeuerwehr aus Grafenau den 1. Platz ergattert.
Da keiner damit rechnete, dass zwei Feuerwehren punktgleich sind, war nur ein 1. Preis sowie der Wanderpokal vorhanden. Die Kreisjugendfeuerwehr entschied sich spontan, den zweiten 1. Preis zu spenden.