Freiwillige Feuerwehr Leonberg

Maibaumstellen in Warmbronn

Bericht vom 05.05.2012
1 Bild(er)  

Die Abteilung Warmbronn hat am 1. 5. im Rahmen einer Maibaumhocketse um 10 Uhr den Maibaum aufgerichtet. Zahlreiche Zuschauer von klein bis groß verfolgten die Aufstellung des Baumes.
Mit sogenannten Schwalben wurde der 21 Meter lange Baumstück für Stück angehoben, bis er sicher in der Aufnahme steckte.
Dies war nach 20 Minuten erledigt.
Im Anschluss war dann eine kleine Hocketse, an der wir viele Gäste mit Weißwürsten und Getränken bewirten durften.

Der Baum bleibt nun bis zum 25. Juni stehen, so hat das Warmbronner Maifest, das vom 22.-24. Juni stattfindet, noch einen Maibaum.

Ein herzliches Dankeschön an die Familie Hering für die zur Verfügungstellung des Hofes, an die Polizei Leonberg, die während des Stellens die Straße sicherte, sowie an alle Gäste, die uns bei der Veranstaltung besucht haben.