Freiwillige Feuerwehr Leonberg

JF-Angehörige absolvieren erfolgreich die Grundausbildung

Bericht vom 28.03.2009
8 Bild(er)  

Vom 21.02. bis 28.03.2009 fand in Leonberg ein Grundausbildungslehrgang für den Landkreis Böblingen statt.
Die Jugendfeuerwehr Leonberg war mit 5 Teilnehmern der A-Gruppe gut vertreten.
Die Jugendlichen der A (Ausbildungs)-Gruppe sind 17 Jahre alt und absolvieren in dem Jahr der A-Gruppenzugehörigkeit ihren Grundlehrgang, Sprechfunker, das Leistungsabzeichen in Bronze sowie wenn sie zum Lehrgang das 18. Lebensjahr vollendet haben, den Atemschutzlehrgang. Somit sind sie beim Übertritt in die Aktive Wehr bereits soweit ausgebildet, dass sie am Einsatzdienst teilnehmen können.

Bei der Grundausbildung wurden an 5 Samstagen den Teilnehmern die feuerwehrtechnischen Grundkenntnisse vermittelt. Desweiteren wurden an einem Sonntag und an zwei weiteren Abenden die Themen "Rettung und lebensrettende Sofortmaßnahmen" durchgenommen. Hierfür den Ausbildern des DRK OV Leonberg noch einmal vielen Dank!

Am letzten Lehrgangstag konnten die angehenden Feuerwehrfrauen und -männer ihre erlernten Fähigkeiten bei der theoretischen und praktischen Abschlussprüfung unter Beweis stellen. Besonders erfreulich war, das sowohl der Lehrgangsbeste sowie einer der beiden Drittplatzierten aus der A-Gruppe der Jugendfeuerwehr Leonberg stammte.
Hierzu Herzlichen Glückwunsch!