Freiwillige Feuerwehr Leonberg

Neue Version der ASA-Software

  • Bericht vom 01.06.2006
  • Nach langer Entwicklungszeit findet in der Nacht auf Freitag ein Upgrade der bisherigen Atemschutz Status Abfrage Software (ASA) statt.

    Die Weiterentwicklung der Atemschutzssoftware zum Online VerwaltungsSystem (OVS) wurde von der FireWare GmbH durchgeführt und wird der Feuerwehr Leonberg kostenlos zur Verfügung gestellt.

    Wie im September 2003 berichtet, wurde die ASA Software entwickelt, um es den Atemschutzgeräteträgern und den Verantwortlichen der Feuerwehr zu ermöglichen, online auf die Daten der Atemschutznachweise zuzugreifen. Dies erleichtert die Kontrolle der erfassten Daten für Übungen, Einsätze, Belastungsübungen und dergleichen.

    An dieser Stelle ist darauf hinzuweisen, dass auch eine komfortable Software den Geräteträger nicht aus der Verantwortung entlässt, die für Ihn erfassten Daten zu kontrollieren, gegebenenfalls Rücksprache mit dem Atemschutzverantwortlichen zu halten, und sich selbst im Falle von ablaufenden Prüfungen um deren Auffrischung zu bemühen.

    Die neue Version der Software wird zukünftig nicht nur Auswertungen über den "Atemschutzgeräteträger" zulassen, sondern ist unter anderem auch dazu in der Lage, weitere Ausbildungen, welche wiederkehrenden Prüfungen unterliegen, zu verarbeiten, anzuzeigen und auszuwerten.

    Für die Benutzer der Feuerwehr Leonberg bedeutet dies folgendes:

    Die bisherigen Benutzernamen und Passwörter aus der ASA wurden übernommen.

    Unter dem Menüpunkt "Mein OVS" sollte jeder seine "Persönlichen Daten" prüfen und gegebenenfalls ergänzen. Dies ist wichtig, da die neue Version Benachrichtigungsemails verschicken wird, sofern eine gültige Email-Adresse hinterlegt ist.

    "Mein Status" (unten links) gibt Auskunft über die erfassten Atemschutzdaten. Rechts neben dem Link wird der Status zusammenfassend als Balkenanzeige dargestellt. Die Anzahl der Balken nimmt ab und die Farben ändern sich bei Ablauf einer Prüfung von Grün über Gelb nach Rot. Durch Anklicken des Links kommt man zur detaillierten Darstellung des Status. Hier sollten die angezeigten Daten ebenfalls kontrolliert werden. Achtung: Der Gesamtstatus wird durch den farbigen Punkt in der Überschrift angezeigt. Die Beschreibung, wie ein Status zu Stande kommt, kann der Detailbeschreibung entnommen werden.
  • Bilder
  • Die Anmeldeseite
  • Die neue Statusübersicht
  • Eingabeseite für persönliche Daten
  • Die überarbeitete Terminübersicht
  • PDF-Dokument zum Ausdrucken