Freiwillige Feuerwehr Leonberg

Gästebuch

Neuen Eintrag verfassen

| 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31 |

Anzahl der bisherigen Einträge: 310

« vorherige Seite  |  nächste Seite »

Hallo nach Leonberg

Eintrag-Nummer: 160     Datum: 27.07.2003     Organisation: Feuerwehr
Name: Thomas    (email erfasst  homepage)

Hallo, tolle Seite habt Ihr !!! Lob an den Webmaster ! Weiter so. Besucht uns alle einmal !! FF Wiedemar www.feuerwehr-wiedemar.de




Eintrag-Nummer: 159     Datum: 22.07.2003     Organisation:
Name: Feuerwehr Perleberg   (email erfasst  homepage)

Hallo Kameraden, Grüße von der FF Perleberg und Kompliment zu eurer gelungenen Seite. Besucht uns doch auch mal www.feuerwehr-perleberg.de!




HI

Eintrag-Nummer: 158     Datum: 18.07.2003     Organisation:
Name: Manuel   (homepage)

Hallo Kameraden, Bin auf Eure seite gestoßen und hab sie mir gerne angeschaut. Aber bevor ich wieder geh laß ich eine kameradschaftlichen Gruß hier MKG Manuel Feuerwehr Möglingen




Eintrag-Nummer: 157     Datum: 28.06.2003     Organisation: Feuerwehr Sandhausen
Name: Christian Lohse   (email erfasst  homepage)

Hallo! Sehr gute und informative Homepage. Hat mir gut gefallen, weiter so. Viele Grüße!




grüß gott

Eintrag-Nummer: 156     Datum: 25.06.2003     Organisation:
Name: Heribert   (email erfasst  homepage)

hallo kollegen der wehr leonberg gratulation zur hp. wirklich tolle informationen über eure feuerwehr. bin zufällig bei euch gestrandet, bin selbst im kommando bie der freiw. Feuerwehr Birnbaum-Lesachtal. würde mich natürlich genauso über einen besuch von euch auf unserer hp www.kaerntner-quintett.at freuen heribert vom kärntner Quintett




Nix zu tun,.....

Eintrag-Nummer: 155     Datum: 24.06.2003     Organisation: FFW Leonberg
Name: Stefan Häcker   (email erfasst)

Hi wollt ma auch wieder was schreiben, da ich hier in der Schule sitz und absolut nix zu tun hab ;D Hoff mal dass wir demnächst aushaben, sonst sterb ich vor langeweile! P.S.: EIB is echt einfach zu programmieren Greetz




COOLE HP !!!!!!

Eintrag-Nummer: 154     Datum: 16.06.2003     Organisation: Feuerwehr Stuttgart-Zazenhausen
Name: Sascha   (email erfasst  homepage)

WWWOOOWWW, großes LOB an die Seite mit den Einsätzen, jede Woche komme ich einmal vorbei und schaue was es so bei euch neues an Einsätzen gab !!! Ich freue mich immer über Bilder und Filme !!!! Macht weiter so !!!!! Grüße von der Feuerwehr Stuttgart-Zazenhausen.




Antwort AB-Schlauch

Eintrag-Nummer: 153     Datum: 11.06.2003     Organisation:
Name: Rainer   (email erfasst)

Sehr geehrter Herr Raisch, sie hatten wohl meinen Text falsch gelesen bzw. falsch verstanden. Es geht mir nicht um den AB-Schlauchtransport,der vollkommen sinnvoll ist, ich frage mich, wieso die Feuerwehr Leonberg ihren SW2000 überhaupt durch einen AB-Schlauch,wie es in dem Zeitungsbericht in Verbindung mit dem neuen WLF steht, ersetzen will. Mir ist nicht klar, wieso ein so alter SW2000 überhaupt durch einen Abrollbehälter Schlauch ersetzt wird, wo doch genügend neue Fahrzeuge dieser Art in unmittelbarer Umgebung zur Verfügung stehen (SW2000 WdS z.b.), das halte ich für unnötig. Um nicht wieder missverstanden zu werden, sie haben einen AB-Sclauchtransport und wollen den alten SW2000 durch einen weiteren AB-Schlauch ersetzen, oder? Und genau das halte ich für unwirtschaftlich, Grund siehe oben. Ich denke dass jetzt die Missverständnisse geklärt sind. Rainer




Antwort - Abrollbehälter Schlauch - v. Rainer

Eintrag-Nummer: 152     Datum: 10.06.2003     Organisation: Feuerwehr Leonberg
Name: Raisch - Stadtbrandmeister -   (email erfasst)

Lieber Rainer , sicherlich kann ich Sie ins Umfeld irgend einer Feuerwehr eingliedern. Wenn ja, dann bin ich schon erstaunt, wie vorlaut und "unwissend" ein "Feuerwehrkamerad" solch einen Unsinn in unser Gästebuch schreibt. In unseren " News " wurde eindeutig der neue Abrollbehälter Schlauch beschrieben, der die Arbeit unserer Gerätewarte in der Schlauchwerkstatt erleichtern soll.Wir holen schmutzige Schläuche bei uns angeschlossenen Feuerwehren ab und liefern diese gereinigt, repariert und geprüft wieder an. Daß dies überhaupt nichts mit der Funktion eines Schlauchwagens SW1000 oder SW2000 zu tun hat, dürfte wohl dem Dümmsten auffallen. Im Übrigen steht bei uns in der Wache ein SW 2000 betriebsbereit. Rainer, verschonen Sie uns also in Zukunft mit Ihren vorschnellen "Weisheiten". Danke !




Abrollbehälter Schlauch

Eintrag-Nummer: 151     Datum: 08.06.2003     Organisation:
Name: Rainer   (email erfasst)

Wozu ein Abrollbehälter Schlauch, wenn in unmittelbarer Nähe (Weil der Stadt, Ditzingen) derartige Fahrzeuge (SW2000) vorhanden sind, ganz zu schweigen von den übrigen SW bzw. Abrollbehälter Schlauch im Kreis BB. Wäre es nicht möglich, diese ohnehin selten gebrauchten Fahrzeuge (z.B.Statistik Leonberg 2001-2003 null Einsätze!!) zur Überlandhilfe anzufordern, oder ist man da in Leonberg zu ehrenkäsig? Vernünftige Anschaffungen in Zeiten knapper Kassen stelle ich mir jedenfalls anders vor. Rainer




Top