Freiwillige Feuerwehr Leonberg
Aktueller Hinweis

Gebersheimer Hocketse der Feuerwehr
Am 28. und 29. Mai findet die Gebersheimer Hocketse der Feuerwehr statt.

Freuen Sie sich auf ein buntgemischtes Programm am Gebersheimer Feuerwehrhaus.

Wir freuen uns auf Ihr Kommen.

Spendenaktion für Flüchtlinge aus der Ukraine

Bericht vom 06.03.2022
7 Bild(er)  

(mf) Unter dem Motto "Helfen statt Hamstern" organisiert die Stadt Sindelfingen derzeit eine Spendenaktion für Flüchtlinge aus der Ukraine, an welcher auch die Stadt Leonberg als Kooperationspartner teilnimmt.

Zusammen mit dem THW-Ortsverband Leonberg, Mitarbeitern der Stadtverwaltung und ganz vielen privaten Helferinnen und Helfern, hat die Feuerwehr Leonberg von Freitag bis Samstag dieser Woche die Spenden angenommen, sortiert und mit Feuerwehrfahrzeugen und privaten Lastwagen zur Sammelstelle nach Sindelfingen gefahren.

Geplant war, die Spenden am Donnerstagabend ab 18.00 Uhr auf dem Hof der ehemaligen Post anzunehmen, in den Posthallen zu sortieren und dann unmittelbar nach Sindelfingen zu transportieren. Wegen des rießigen Ansturms von Spendern war dieser Plan jedoch schnell Makulatur. Nachdem die Sortiertische in der Halle nach kurzer Zeit überladen waren, wurden die Spenden auf dem Betriebshof zwischengelagert und bis Mitternacht sortiert, wenn nötig auch aussortiert, verpackt, beschriftet und auf Paletten gestapelt. Nebenbei musste zusammen mit der Polizei auch noch der Verkehr auf der Eltinger Straße geregelt werde, weil sich in beide Richtungen lange Autoschlangen gebildet hatten.

Die Sortier- und Verpackungsarbeiten dauerten auch noch den ganzen nächsten Tag an. Bis Freitagabend konnten insgesamt acht Lastwagenladungen zur zentralen Sammelstelle nach Sindelfingen gefahren werden.

Weil am Samstag keine Kleiderspenden mehr angenommen wurden und von 10:00 Uhr bis 15:00 Uhr ein längerer Spendenzeitraum zur Verfügung stand, gestaltete sich die Lage hier vergleichsweise unproblematisch. Dank der vielen bereits eingespielten Helferinnen und Helfer wurden alle Spenden bis Samstagabend verpackt und bis zum Transport nach Sindelfingen in einer Halle zwischengelagert.

Hinweis: Am kommenden Donnerstag und Samstag war eine weitere Spendenaktion geplant. Diese ist vorerst abgesagt. Aktuelle Informationen finden Sie unter https://www.leonberg.de/Ukraine auf der Homepage der Stadt Leonberg und in der Tagespresse.