Freiwillige Feuerwehr Leonberg
Einsatzbilder

Fahrzeugbrand in Engelbergtunnel

Einsatzdaten:
  • Alarmzeit: 00:52 Uhr
  • Datum: 01.04.2017
  • Einsatzort: Leonberg, Autobahn 81, Engelbergtunnel
  • Stichwort: Pkw-Brand
Eingesetzte Fahrzeuge:
  • KdoW-1 Leonberg mehr
  • KdoW-2 Leonberg mehr
  • ELW Leonberg mehr
  • TLF-16/25 Leonberg mehr
  • TLF-20/40 SL Leonberg mehr
  • LF-Kat Leonberg mehr
  • HLF-20/16 Leonberg mehr
  • VRW Leonberg mehr
  • RW-2 Leonberg mehr
  • AB-Atemschutz Leonberg mehr
  • WLF-2 Leonberg mehr
  • HLF-10 Gebersheim mehr
  • HLF-20 Höfingen mehr
  • HLF-10 Warmbronn mehr

Einsatzbericht:
Aufgrund eines Pkw-Brands im Engelbergbasistunnel wurden die Freiwilligen Feuerwehren aus den Landkreisen Böblingen und Ludwigsburg alarmiert.

Im Tunnel auf der Autobahn A81 in Fahrtrichtung Heilbronn begann ein Pkw zu brennen. Daraufhin löste die automatische Brandmeldeanlage aus. Die Leitstelle Böblingen alarmierte die Freiwillige Feuerwehr Leonberg, sowie alle anliegenden Feuerwehren. Planmässig wurde der Engelbergbasistunnel aus Sicherheitsgründen in beide Richtungen voll gesperrt.

Die alarmierten Feuerwehren aus Ditzingen, Gerlingen, Leonberg, Ludwigsburg und Magstadt rückten mit 24 Fahrzeugen und 112 Einsatzkräften aus. Durch das schnelle Eingreifen der Feuerwehr konnte das in Vollbrand stehende Fahrzeug schnell gelöscht werden, so dass der Tunnel keinen Schaden nahm und die beiden Tunnelröhren nach rund 1,5 Stunden für den Verkehr wieder geöffnet werden konnten. Die Feuerwehr aus Leonberg löschte dabei das Fahrzeug mit zwei C-Rohren und kühlte die Tunnelwand. Eine Person musste mit einer Rauchgasvergiftung dem Rettungsdienst übergeben werden.

Bei diesem Einsatz wurde das intensiv geübte Tunnelbrandvorgehen des Landes Baden Württemberg zum ersten Mal erfolgreich im Engelbergbasistunnel umgesetzt. Das koordinierte und zügige Vorgehen der Feuerwehren nach den Empfehlungen zur Einsatztaktik in Straßentunneln verhindert Schlimmeres.

Ebenfalls waren das Deutsche Rote Kreuz, das Technische Hilfswerk und die Polizei im Einsatz. Als Unterstützung der Einsatzleitungen waren zusätzlich die Führungsgruppe des Landkreises Böblingen, sowie die Kreisbrandmeister der Kreise Ludwigsburg und Böblingen vor Ort.

  • Zeitungsartikel
  • Zeitungsartikel: Leonberger Kreiszeitung vom 03.04.2017
    Leonberger Kreiszeitung
  • Bilder
  • Fahrzeugbrand in Engelbergtunnel
  • Fahrzeugbrand in Engelbergtunnel
  • Fahrzeugbrand in Engelbergtunnel
  • Fahrzeugbrand in Engelbergtunnel
  • Fahrzeugbrand in Engelbergtunnel
  • Fahrzeugbrand in Engelbergtunnel
  • Fahrzeugbrand in Engelbergtunnel
  • Fahrzeugbrand in Engelbergtunnel